Beratung

Viele Beratungsstellen in Neukölln haben sich in ihrer Arbeitsweise auf Menschen mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben eingestellt. Diese Einrichtungen arbeiten aktiv im Bündnis mit und sind über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Alphabetisierung und Grundbildung informiert.

Die hier vorgestellten Beratungsstellen zeichnen sich durch folgende Punkte aus:

  • Berater*innen sind zum Thema funktionaler Analphabetismus sensibilisiert
  • Beratungen finden schriftsprach-sensibel statt
  • Einrichtungen sind vertraulich gestaltet

Laden Sie sich die entsprechenden Einlagen herunter. Sie können die Kopien den Ratsuchenden mit auf den Weg geben.

 

AWO Schuldner- und Insolvenzberatung Neukölln
– Schuldner- und Insolvenzberatung

AWO Sifahane
– Beratung für Gesundheit und Migration

Wohnungslosentagesstätte Bürgerhilfe gGmbH
-Mieter- und Sozialberatung

Grund-Bildungs-Zentrum Berlin
– Beratung für Menschen mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben

Job Point Neukölln
– Beratung im Bewerbungsprozess

LernLaden Neukölln
– Bildungsberatung

Quartiersmanagement Ganghoferstraße
– Beratung zu Angeboten im Ganghoferkiez

Quartiersmanagement Richardplatz Süd
– Beratung zu Angeboten rund um den Richardplatz

Quartiersmanagment Schillerpromenade
– Beratung zu Angeboten im Schillerkiez

Schülerhilfe Maja
– Beratung für Eltern und Schüler*innen

Treff- und Informationsort (TIO) e.V.
– Weiterbildungsberatung für Frauen mit Migrationshintergrund

Volkshochschule Neukölln
– Beratung zu Lernangeboten