Das Alpha-Bündnis Neukölln mit Tina F. und Harald G. im tagesspiegel

AM 5.7.2018 im Berliner tagesspiegel: „Der Mut, sich den Buchstaben zu stellen“.

Für einen Artikel zu funktionalem Analphabetismus wurde die Netzwerkkoordinatorin Ida Wehinger interviewt. Der Artikel zeigt sehr schön, dass Biographien von funktionalen Analphabet*innen sehr unterschiedlich verlaufen. Zwei Lerner-Expert*innen berichteten der Journalistin aus ihrer eigenen Perspektive wie es dazu kam, dass sie auch im Erwachsenenalter noch Schwierigkeiten mit der Schriftsprache haben.

Die Beiden wollen mit dieser Öffentlichkeitsarbeit auch anderen Betroffenen Mut machen, über diese Schwierigkeit zu sprechen und sich den Buchstaben zu stellen.

Den Artikel finden Sie hier: https://www.tagesspiegel.de/berlin/alpha-buendnis-neukoelln-der-mut-sich-den-buchstaben-zu-stellen/22767086.html

Fortbildung von Kursleiterinnen und Kursleitern in Angeboten für deutschsprechende funktionale Analphabetinnen und Analphabeten und Erwachsene mit Lese-Rechtschreib-Schwierigkeit

Die SenBJF startet im Oktober 2018 den 2. Durchgang der Fortbildung für Kursleiter*innen, die im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung für deutschsprechende Erwachsene tätig sind. Das Konzept verfolgt einen systemischen Ansatz, d.h. die Kursleitenden werden in besonderer Weise befähigt, ihre Teilnehmenden unter Berücksichtigung ihrer Lernbiographie, ihrer individuellen Lernsituation und ihres Umfeldes zu fördern.

Fortbildungszeiten, Anmeldemodalitäten und die genaue Beschreibung der Fortbildung finden Sie in dem hier hinterlegten PDF. Bei Fragen wenden Sie sich an Sabine Theuser (Tel.: 030 90227 5234; sabine.theuser(at)senbjf.berlin.de)

Methodenworkshop: „Politik? Das hat doch nichts mit mir zu tun!“

Die Paritätische Akademie Berlin bietet im Rahmen des Projekts ‚Alpha 5‘ am 31.8. eine Methodenfortbildung zu politischer Grundbildung an: „Gesellschaftliche Teilhabe und politische Bildung in der Grundbildung“.

„Teilnehmende von Grundbildungs-Maßnahmen bezeichnen sich immer wieder selber als unpolitisch. In ihrem Alltag beschäftigen sie sich allerdings durchaus mit Themen, die gesellschaftliche Relevanz haben. In dieser interaktiven Fortbildung werden praxisnah Methoden der Vermittlung politischer Themen in der Grundbildung vorgestellt, ausprobiert und gemeinsam reflektiert. Die Referentinnen sind die Autorinnen des Handbuchs „Politische Bildung in der Grundbildung. Eine Materialsammlung für die Praxis“ (Berliner Landeszentrale für politische Bildung 2017).“

Die Anmeldungsmodalitäten und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.akademie.org/weiterbildungen/detail/seminar/3330733.html

 

 

Bibliotheksführungen für Erwachsene mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben

In Kooperation mit dem LernLaden Neukölln und der Helene-Nathan-Bibliothek finden jeweils zum letzten Donnerstag eines jeden Monats Bibliotheksführungen statt. Damit soll auch Erwachsenen mit geringen Schriftsprachkompetenzen Zugang zu Büchern ermöglicht werden. Vor allem werden Bücher in Großschrift, Leichter Sprache und Hörbücher vorgestellt. Teilnehmer*innen haben im Anschluss an die Führungen die Möglichkeit einen Bibliotheksausweis zu erlangen.

Treffpunkt ist jeweils um 9:30 Uhr vor dem Post-Eingang der Neukölln Arkaden.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Ida Wehinger (0157 73501200 oder ida.wehinger@gesbit.de)
Die Einladung können Sie hier herunter laden.

Workshop: „Buchstäblich Fit – Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung“

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE Medienservice -aid Infodienst)

Am 30. Mai veranstaltet das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin einen Tagesworkshop für Mitarbeitende von Beratungsstellen, Mehrgenerationenhäusern, Familienzentren, etc.
Mit dem Medienpaket „Buchstäblich Fit – Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung“ ist ein Material vom Bundeszentrum für Ernährung für die Alphabetisierung deutschsprachiger Erwachsener entwickelt worden. Es bietet Kursmaterial mit Alltagsbezug und ist sofort und differenziert einsetzbar.
Teilnehmer*innen des Workshops lernen das Medienpaket kennen und erhalten die Materialien kostenlos.

Der Workshop findet am 30. Mai von 9:30 bis 15:30 Uhr im Grund-Bildungs-Ze ntrum in der Paretzer Str. 1 statt. Bei Interesse wenden Sie sich schnellstmöglich an das GBZ (info@grundbildung-berlin.de).
Einladung_Buchstäblich Fit für Beratungsstellen

ALFA-Mobil mit Standort in Berlin

Das ALFA-Mobil, ein Projekt des Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V., setzt sich mit aufsuchender Beratung dafür ein, dass Erwachsene mit geringen Schriftsprachkompetenzen von Lernangeboten vor Ort erfahren.
Das ALFA-Mobil tourt öffentlichkeitswirksam durch Deutschland, um Werbung für Lese- und Schreibkurse zu machen.
Gemeinsam mit Kursanbietern vor Ort und Lerner-Expert*innen beraten die Projektmitarbeiter*innen
Erwachsene, die besser lesen und schreiben möchten.
Außerdem informieren sie die Öffentlichkeit rund um das Thema Alphabetisierung und Grundbildung.

Die Eröffnung des Standorts in Berlin findet am 13. April um 14:00 Uhr im Projektbüro in der Holsteinische Str. 22, 12161 Berlin-Steglitz, statt.

JACK: Bildungsstätte für Migrantinnen und Flüchtlinge – neuer Bündnispartner

Wir begrüßen JACK sehr herzlich in unserem Bündnis. In der Flüchtlingsarbeit und dem Alphabetisierungsbereich gibt es große Überschneidungen. Mit JACK als Bündnispartner können wir unter anderem Erwachsene, die sich in diesem Übergang befinden, passgenauer und zielführender vermitteln.

JACK stellt sich vor:
„Die Bildungsstätte JACK richtet sich an geflüchtete und besonders schutzbedürftige Frauen (z.B. Alleinstehende, Alleinerziehende) und bietet Ihnen kostenlose Deutsch- und Alphabetisierungskurse. Begleitend gibt es Kinderbetreuung und weitere Angebote wie PC-Kurse, Ausflüge, Nähgruppe u.v.m.
Unsere Alphabetisierungskurse werden hauptsächlich von Frauen besucht, die auch in ihrer Muttersprache wenig alphabetisiert sind. Gleichzeitig fundieren unsere Alphabetisierungskurse als Deutsch-Anfängerinnenkurse, d.h. sie sind nicht geeignet für Frauen, die die deutsche Sprache mündlich bereits beherrschen.
Nach Abschluss der Alphabetisierung sind die Schülerinnen dazu eingeladen, unsere Deutschkurse vom Niveau A1 bis B1 zu besuchen.“

Workshop: „Argumente, Akquise und Attraktivität“

Am Donnerstag, 1. März 2018 findet der Workshop „Argumente, Akquise und Attraktivität – Neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit für Grundbildung“ von 9.15-13.00 Uhr in der Prinzenallee 74 in 13357 Berlin statt. Hierzu laden die Projekte eVideo Transfer und MENTO herzlich ein.

Wie können wir unsere Öffentlichkeitsarbeit ansprechender gestalten und mehr Interesse für das Thema Grundbildung wecken? Wie präsentieren andere Institutionen ihre Themen und was können wir für die Grundbildung daraus ableiten?

Weitere Details zum Programm finden Sie hier.
Die Anmeldung ist bis zum 22. Februar unter folgendem Link möglich: https://www.lernen-mit-evideo.de/anmeldeformular/

Fachtagung des Grund-Bildungs-Zentrums „Mitten drin oder außen vor?“

Das Berliner Grund-Bildungs-Zentrum lädt Sie herzlich zum diesjährigen Fachtag am 20. November 2017 von 9:00 bis 16.00 Uhr ein!
Die Fachtagung richtet sich sowohl an Betroffene als auch an Entscheidungsträger*innen, Fachkräfte, Kursleitende, und Multiplikator*innen aus allen Handlungsfeldern der Alphabetisierung und Grundbildung.
Mit der Veranstaltung will das GBZ einen Raum schaffen, wo Impulse gegeben werden können, Erfahrungen ausgetauscht und Gemeinsamkeiten genutzt werden können.

Die Veranstaltung und die in diesem Rahmen feierliche Verleihung des Alpha-Siegels finden im Festsaal der Berliner Stadtmission, Lehrter Str. 68, 10557, statt.

Das Programm können Sie unter diesem Link herunterladen.