Fachaustausch

FACHAUSTAUSCH ’sozialraumorientierte Grundbildung‘

Am 11.10.2018 stand im Rathaus Neukölln das Thema ’sozialraumorientierte Grundbildung‘ auf der Tagesordnung. Neuköllner Akteure haben mit Expert*innen aus Trier und Berlin über neue Modelle, niedrigschwellige Herangehensweisen und innovative Projekt zur Integration von Grundbildung und Alphabetisierung in bestehende Sozialräume Neuköllns diskutiert.

Neben dem Austausch zu inhaltlichen Themen wie politische Grundbildung waren auch zukünftige Quartiersbildungszentren, bestehende Netzwerkstrukturen und bürgerschaftliches Engagement Thema der Diskussionen:

Was können Quartierbildungszentren für Grundbildung bringen?

Wie kann Grundbildung in Quartieren und Kiezen verankert werden?

Welche Fördermittel könne im Bereich Grundbildung und Alphabetisierung abgerufen werden?

Wie erreichen wir die Menschen mit dem Thema ‚politische Grundbildung‘?

Und: Was sind eigentlich die Erfolgsfaktoren der erfolgreichen Umsetzung von Grundbildung und Alphabetisierung in Trier?

Allen Mitwirkenden nochmal vielen herzlichen Dank für den regen Austausch!

 

Im folgenden finden Sie die Dokumentation der Veranstaltung.