Workshop: „Buchstäblich Fit – Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung“

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE Medienservice -aid Infodienst)

Am 30. Mai veranstaltet das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin einen Tagesworkshop für Mitarbeitende von Beratungsstellen, Mehrgenerationenhäusern, Familienzentren, etc.
Mit dem Medienpaket „Buchstäblich Fit – Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung“ ist ein Material vom Bundeszentrum für Ernährung für die Alphabetisierung deutschsprachiger Erwachsener entwickelt worden. Es bietet Kursmaterial mit Alltagsbezug und ist sofort und differenziert einsetzbar.
Teilnehmer*innen des Workshops lernen das Medienpaket kennen und erhalten die Materialien kostenlos.

Der Workshop findet am 30. Mai von 9:30 bis 15:30 Uhr im Grund-Bildungs-Ze ntrum in der Paretzer Str. 1 statt. Bei Interesse wenden Sie sich schnellstmöglich an das GBZ (info@grundbildung-berlin.de).
Einladung_Buchstäblich Fit für Beratungsstellen

ALFA-Mobil mit Standort in Berlin

Das ALFA-Mobil, ein Projekt des Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V., setzt sich mit aufsuchender Beratung dafür ein, dass Erwachsene mit geringen Schriftsprachkompetenzen von Lernangeboten vor Ort erfahren.
Das ALFA-Mobil tourt öffentlichkeitswirksam durch Deutschland, um Werbung für Lese- und Schreibkurse zu machen.
Gemeinsam mit Kursanbietern vor Ort und Lerner-Expert*innen beraten die Projektmitarbeiter*innen
Erwachsene, die besser lesen und schreiben möchten.
Außerdem informieren sie die Öffentlichkeit rund um das Thema Alphabetisierung und Grundbildung.

Die Eröffnung des Standorts in Berlin findet am 13. April um 14:00 Uhr im Projektbüro in der Holsteinische Str. 22, 12161 Berlin-Steglitz, statt.

JACK: Bildungsstätte für Migrantinnen und Flüchtlinge – neuer Bündnispartner

Wir begrüßen JACK sehr herzlich in unserem Bündnis. In der Flüchtlingsarbeit und dem Alphabetisierungsbereich gibt es große Überschneidungen. Mit JACK als Bündnispartner können wir unter anderem Erwachsene, die sich in diesem Übergang befinden, passgenauer und zielführender vermitteln.

JACK stellt sich vor:
„Die Bildungsstätte JACK richtet sich an geflüchtete und besonders schutzbedürftige Frauen (z.B. Alleinstehende, Alleinerziehende) und bietet Ihnen kostenlose Deutsch- und Alphabetisierungskurse. Begleitend gibt es Kinderbetreuung und weitere Angebote wie PC-Kurse, Ausflüge, Nähgruppe u.v.m.
Unsere Alphabetisierungskurse werden hauptsächlich von Frauen besucht, die auch in ihrer Muttersprache wenig alphabetisiert sind. Gleichzeitig fundieren unsere Alphabetisierungskurse als Deutsch-Anfängerinnenkurse, d.h. sie sind nicht geeignet für Frauen, die die deutsche Sprache mündlich bereits beherrschen.
Nach Abschluss der Alphabetisierung sind die Schülerinnen dazu eingeladen, unsere Deutschkurse vom Niveau A1 bis B1 zu besuchen.“

Workshop: „Argumente, Akquise und Attraktivität“

Am Donnerstag, 1. März 2018 findet der Workshop „Argumente, Akquise und Attraktivität – Neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit für Grundbildung“ von 9.15-13.00 Uhr in der Prinzenallee 74 in 13357 Berlin statt. Hierzu laden die Projekte eVideo Transfer und MENTO herzlich ein.

Wie können wir unsere Öffentlichkeitsarbeit ansprechender gestalten und mehr Interesse für das Thema Grundbildung wecken? Wie präsentieren andere Institutionen ihre Themen und was können wir für die Grundbildung daraus ableiten?

Weitere Details zum Programm finden Sie hier.
Die Anmeldung ist bis zum 22. Februar unter folgendem Link möglich: https://www.lernen-mit-evideo.de/anmeldeformular/

Fachtagung des Grund-Bildungs-Zentrums „Mitten drin oder außen vor?“

Das Berliner Grund-Bildungs-Zentrum lädt Sie herzlich zum diesjährigen Fachtag am 20. November 2017 von 9:00 bis 16.00 Uhr ein!
Die Fachtagung richtet sich sowohl an Betroffene als auch an Entscheidungsträger*innen, Fachkräfte, Kursleitende, und Multiplikator*innen aus allen Handlungsfeldern der Alphabetisierung und Grundbildung.
Mit der Veranstaltung will das GBZ einen Raum schaffen, wo Impulse gegeben werden können, Erfahrungen ausgetauscht und Gemeinsamkeiten genutzt werden können.

Die Veranstaltung und die in diesem Rahmen feierliche Verleihung des Alpha-Siegels finden im Festsaal der Berliner Stadtmission, Lehrter Str. 68, 10557, statt.

Das Programm können Sie unter diesem Link herunterladen.

Welt-Alpha-Tag 2017

Am 8. September ist Welt-Alpha-Tag!

Mit dem Motto „Grundbildung – Wir reden drüber“ präsentiert sich das Alpha-Bündnis Neukölln am 6.9. auf dem Alfred-Scholz-Platz und trägt das Thema Alphabetisierung und Grundbildung in die Öffentlichkeit. Im Rahmen des Welt-Alpha-Tags 2017 machen die Bündnispartner gemeinsam auf Angebote für Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten im Bezirk aufmerksam. Zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr wollen wir mit den Passant*innen ins Gespräch kommen und uns gegenseitig zum Thema austauschen.
Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!

Tag der offenen Tür in den Neuköllner Grundbildungs-Einrichtungen am 8.9.:

Lesen und Schreiben e.V.
Herrnhuter Weg 16, 12043 Berlin
ab 15:00 Uhr

Lernhaus der VHS Neukölln
Werbellinstr. 77, 12053 Berlin
ab 14:00 Uhr

Workshop ‚Leichte Sprache / Einfache Sprache‘

Das Alpha-Bündnis Neukölln lädt am 7. Juli herzlich ein zum Workshop ‚Leichte Sprache / Einfache Sprache‘.
Leichte Sprache und Einfache Sprache wurden entwickelt, um Menschen mit Schwierigkeiten in der Schriftsprache verstehendes Lesen zu ermöglichen.
In diesem Workshop werden Sie neben einer theoretischen Einordnung des Themenfelds, Regeln der Leichten Sprache kennenlernen und ein erstes Handwerkszeug für Übersetzungen Ihrer eigenen Materialien bekommen.

Referentinnen: Nadine Rüstow (AWO-Büro Leichte Sprache); Birgit Brzezinski (klar übersetzt)

Weitere Informationen zum Workshop und zu den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

LISUM: Fachtagung „Familie ist der erste Bildungsort“

„Am 16. Mai 2017 findet im LISUM die jährliche Fachtagung Alphabetisierung und Grundbildung statt. Mit den Themen Leseförderung, Family Literacy und Alphabetisierung schlägt die Tagung eine Brücke zwischen den Bildungsbereichen Kita und Weiterbildung. Unter dem Titel „Familie ist der erste Bildungsort“ stehen Angebote für Kita, Familienbildung und Alphabetisierung auf dem Programm, u.a. mit Materialien und Erfahrungen der Grundbildungszentren Frankfurt (Oder) und Oldenburg.“

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Sensibilisierungsschulung für Neuköllner Akteure

„Erkennen, Ansprechen, Unterstützen – Alpha-Angebote in Neukölln“

Das Alpha-Bündnis Neukölln führt am Freitag, 05 Mai 2017 eine Sensibilisierungsschulung Alphabetisierung und Grundbildung speziell für Neuköllner Akteure durch.

In der Schulung wird vermittelt wie Lese-Schreib-Schwierigkeiten erkannt, Betroffene angesprochen und unterstützt werden können.
Teilnehmer*innen lernen Neuköllner Institutionen mit Angeboten für Menschen mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben kennen und bekommen eine Übersicht über das bestehende Netzwerk.

Die Schulung findet von 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr im Projektehaus der GesBiT mbH statt (Karl-Marx-Str. 122; Hinterhaus). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 24.04.2017 mit einer Mail an alpha-buendnis-neukoelln@gesbit.de an.

Die Einladung finden Sie hier.

Basisqualifizierung ProGrundbildung in Berlin

Für alle Lehrkräfte im Bereich Grundbildung wird in Berlin die Qualfizierung ProGrundbildung angeboten.
Die Deutsche Angestellten-Akademie führt im Rahmen des Projektes Alpha.5 eine Basisqualifizierung für Lehrkräfte im Grundbildungsbereich durch. Diese Fortbildung ist bundesweit als Qualifikation für eine Lehrtätigkeit in der Alphabetisierung anerkannt und wurde vom Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) entwickelt. Es kann ein Zertifikat erworben werden.
Der erste Durchgang startet am 24. März mit dem Schwerpunkt ‚Alphabetisierung deutschsprachiger Erwachsener‘. Im September wird voraussichtlich eine weiterer Kurs stattfinden.

Anmelden können Sie sich unter folgendem Link:
http://www.akademie.org/bildungsangebote/detail/seminar/3330051.html