Empfohlen

Das Alpha-Bündnis Neukölln ist ein Zusammenschluss von Neuköllner Akteuren, die sich für Grundbildung und Alphabetisierung von Erwachsenen einsetzen. Laut der Leo. – Level-One Studie leben im Bezirk Neukölln über 28.000 Menschen, die schwer lesen und schreiben können. Wir wollen auf die Situation der Betroffenen aufmerksam machen und ihnen gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen.


Workshop ‚Leichte Sprache / Einfache Sprache‘

Das Alpha-Bündnis Neukölln lädt am 7. Juli herzlich ein zum Workshop ‚Leichte Sprache / Einfache Sprache‘.
Leichte Sprache und Einfache Sprache wurden entwickelt, um Menschen mit Schwierigkeiten in der Schriftsprache verstehendes Lesen zu ermöglichen.
In diesem Workshop werden Sie neben einer theoretischen Einordnung des Themenfelds, Regeln der Leichten Sprache kennenlernen und ein erstes Handwerkszeug für Übersetzungen Ihrer eigenen Materialien bekommen.

Referentinnen: Nadine Rüstow (AWO-Büro Leichte Sprache); Birgit Brzezinski (klar übersetzt)

Weitere Informationen zum Workshop und zu den Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

LISUM: Fachtagung „Familie ist der erste Bildungsort“

„Am 16. Mai 2017 findet im LISUM die jährliche Fachtagung Alphabetisierung und Grundbildung statt. Mit den Themen Leseförderung, Family Literacy und Alphabetisierung schlägt die Tagung eine Brücke zwischen den Bildungsbereichen Kita und Weiterbildung. Unter dem Titel „Familie ist der erste Bildungsort“ stehen Angebote für Kita, Familienbildung und Alphabetisierung auf dem Programm, u.a. mit Materialien und Erfahrungen der Grundbildungszentren Frankfurt (Oder) und Oldenburg.“

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Sensibilisierungsschulung für Neuköllner Akteure

„Erkennen, Ansprechen, Unterstützen – Alpha-Angebote in Neukölln“

Das Alpha-Bündnis Neukölln führt am Freitag, 05 Mai 2017 eine Sensibilisierungsschulung Alphabetisierung und Grundbildung speziell für Neuköllner Akteure durch.

In der Schulung wird vermittelt wie Lese-Schreib-Schwierigkeiten erkannt, Betroffene angesprochen und unterstützt werden können.
Teilnehmer*innen lernen Neuköllner Institutionen mit Angeboten für Menschen mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben kennen und bekommen eine Übersicht über das bestehende Netzwerk.

Die Schulung findet von 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr im Projektehaus der GesBiT mbH statt (Karl-Marx-Str. 122; Hinterhaus). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 24.04.2017 mit einer Mail an alpha-buendnis-neukoelln@gesbit.de an.

Die Einladung finden Sie hier.

Basisqualifizierung ProGrundbildung in Berlin

Für alle Lehrkräfte im Bereich Grundbildung wird in Berlin die Qualfizierung ProGrundbildung angeboten.
Die Deutsche Angestellten-Akademie führt im Rahmen des Projektes Alpha.5 eine Basisqualifizierung für Lehrkräfte im Grundbildungsbereich durch. Diese Fortbildung ist bundesweit als Qualifikation für eine Lehrtätigkeit in der Alphabetisierung anerkannt und wurde vom Deutschen Volkshochschul-Verband (DVV) entwickelt. Es kann ein Zertifikat erworben werden.
Der erste Durchgang startet am 24. März mit dem Schwerpunkt ‚Alphabetisierung deutschsprachiger Erwachsener‘. Im September wird voraussichtlich eine weiterer Kurs stattfinden.

Anmelden können Sie sich unter folgendem Link:
http://www.akademie.org/bildungsangebote/detail/seminar/3330051.html

Workshop „Finanzielle Grundbildung – Bedarfe erkennen-ansprechen-handeln“

Das DIE (Deutsches Institut für Erwachsenenbildung) veranstaltet im Rahmen des Projektes CurVe II am 5. April in Berlin einen Workshop zur Sensibilisierung von Multiplikator*innen zum Thema ‚Finanzielle Grundbildung‘. Der Workshop richtet sich an Fachkräfte, die in ihrem beruflichen Alltag Menschen mit Grundbildungsbedarf begegnen. In dem eintägigen Workshop werden Ihnen theoretisches Wissen und Kenntnisse über Alphabetisierung und (Finanzielle) Grundbildung sowie über Ihre Funktion als Vertrauens- und Schlüsselperson vermittelt. Gemeinsam erarbeiten Sie, was Hinweise für (Finanziellen) Grundbildungsbedarf sein können, wie ein solcher Bedarf identifiziert und im Beratungskontext angesprochen werden kann.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Inhalt des Workshops und zu Anmeldemodalitäten.

 

Nachbarschaftsheim Neukölln -neuer Bündnispartner

Wir freuen uns darüber das Nachbarschaftsheim Neukölln im Alpha-Bündnis als Partner begrüßen zu können!

Das Nachbarschaftsheim (nbh Neukölln) ist als freier Jugendhilfe-Träger eine große Insitution in Neukölln und bei sehr vielen Akteuren und Bürger*innen bekannt. Mit zahlreichen Projekten wie ‚Mitreden in Neukölln‘, ‚Streetplayers‘, ‚elele Nachbarschaftszentrum‘ und vielen weiteren, erreicht der Verein eine breite Zielgruppe und setzt sich für demokratisches Miteinander in der Nachbarschaft ein.


Auftaktveranstaltung: BasisKomPlus am 20.01.17

Basiskompetenzen am Arbeitsplatz stärken!

Am 20. Januar lädt ARBEIT und LEBEN zur Auftaktveranstaltung des Projektes BasisKomPlus ins VKU-Forum ein. In dem gemeinsamen Projekt mit Unternehmen wird arbeitsplatzorientierte Grundbildung gefördert und umgesetzt. Der gesellschaftliche Wandel ist vor allem auch im Beschäftigungssystem spürbar. Die Anforderungen in Betrieben ändern und entwickeln sich teilweise rasant. Um diesem Wandel stand zu halten, sind Weiterbildungen und Qualifizierungen aller Mitarbeiter*innen von großer Relevanz.

Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung

Am 28. und 29. November 2016 fand die Auftaktveranstaltung der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung unter dem Titel „gemeinsam Zukunft schreiben“ statt. Vor einem Jahr haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Ständige Konferenz der Kultusministerien (KMK) zum Welt-Alpha-Tag die Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung ausgerufen. Bund und Länder wollen gemeinsam die Zahl der funktionalen Analphabeten in Deutschland in den nächsten zehn Jahren maßgeblich reduzieren. Mit insgesamt 180 Mio. Euro wird in arbeitsmarktorientierte Alpha-Projekte innerhalb der Bundesländer, in Forschung und in öffentlichkeitswirksame Kampagnen investiert. Die Umsetzung des Arbeitsprogramms wird von der hierfür eingerichteten Koordinierungsstelle beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) koordiniert.

Alpha-Bündnis im Facetten-Magazin

facetten-magazinChristian Kölling hat das Alpha-Bündnis Neukölln aufgesucht und wollte wissen, wie es mit dem Alpha-Bündnis -seit Sommer 2016 angesiedelt beim LernLaden Neukölln- nun weitergeht. In einem sehr angenehmen Gespräch mit der Koordinatorin Ida Wehinger wurde über die Ziele des Bündnisses und die aktuelle Situation der Menschen mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben gesprochen. „40 finanzierte Lernerplätze für etwa 28.000 Neuköllner An-Alphabeten“. Den gesamten Artikel finden Sie auf der Seite des Facetten-Magazins. Viel Spaß beim Lesen.

Verleihung des Alpha-Siegels

img_20161103_121321990Am 03. November 2016 zeichnete Bildungssenatorin Sandra Scheeres Berliner Einrichtungen aus, die ihre Strukturen und ihr Personal umfassend auf Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten sensibilisiert haben. Das Alpha-Siegel wurde als landesweites Gütesiegel eingeführt und baut auf das in 28 Neuköllner Einrichtungen erworbene Vorgängermodell dem Alpha-Kompetenz-Aufkleber auf. Auf dem Fachtag des Grundbildungszentrums Berlin „Sehen und gesehen werden – Mit dem Alpha-Siegel zu mehr Sichtbarkeit“ war auch der LernLaden Neukölln mit Projektleiter Arne Koch vertreten. Als eine der ersten Beratungseinrichtungen hat sich der LernLaden Neukölln mit seiner Arbeitsweise ausdrücklich auf Menschen mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben eingestellt und zeichnet sich somit seit zwei Jahren mit dem Alpha-Kompetenz-Aufkleber aus.